Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unser Trainingsangebot vorstellen


Die Tübinger Hundefreunde e.V. bieten eine breite Palette von Kursen an, die für Hunde und Herrchen jeder Altersklasse, Rasse, Neigung und Ambition etwas bietet.

 

Die Kurse sind für Mitglieder und Kursteilnehmer gleichermaßen offen, sofern noch Plätze frei sind. Näheres zur Kursteilnahme und zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

Für Hunde ab einem Lebensalter von acht Wochen bieten wir die immer gut besuchten Welpenstunde, wo sich unser kleiner Vierbeiner in  der Sozialisation gegenüber Artgenossen und Umwelt übt und die Grundbegriffe des Gehorsams (Abruf, Sitz, Platz, Bleiben, Fuß) erlernt werden . Ab einem Lebensalter von fünf bis sechs Monaten werden die Welpen in die weiterführenden Junghundegruppen "versetzt", wo das Erlernte vertieft und ausgebaut wird und wir versuchen werden, Hund und Halter durch die Flegelzeit zu begleiten.

Für Hund-Mensch-Teams, die die Freude an der Beschäftigung miteinander und in der Gruppe ohne Leistungsdruck in den Vordergrund stellen, bieten wir die Freizeitgruppe an. Mit einem bunten Mix aus Nasenspielen, Geräte-, Bindungs- und Gehorsamkeitsübungen eignet sie sich für Hunde jeden Ausbildungsstandes. Genauso die Quereinsteigerruppe, wo  jedes Hund-Mensch-Team auf seinem jeweiligen Trainingsstand "abgeholt" wird und der Fokus auf einer guten Bindung und Freude an der Beschäftigung miteinander liegt.

Auch Hunde aus dem Tierschutz sind hier willkommen.

Wer auf den Teamtest (TT) oder die Begleithundeprüfung (BH) hinarbeiten möchte, kann dies in entsprechenden Vorbereitungskursen tun. An Turniersportarten bieten wir Agility, Mobility, Obedience und Flyball an.

 

Auf unserem Platz heissen wir jeden willkommen, der Freude an der Arbeit mit seinem Hund hat und sich in der Wahl der Methoden zum Tierschutz und der artgerechten Ausbildung gemäss neuester wissenschaftlicher Forschung bekennt.