Tierschutzhunde / Herdenschutz(Mischlings)Hunde


Strassenhund?!
Strassenhund?!

Dieser Kurs richtet sich speziell an Menschen, die einem Tierschutztier eine Chance gegeben haben und nun evtl. mit einem Sozialisationsdefizit (https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialisation), einer Habituationsdeprivation (https://de.wikipedia.org/wiki/Habituation und https://de.wikipedia.org/wiki/Deprivation), Ängsten oder Unverträglichkeiten im Allgemeinen zu tun haben.

 

Tierschutzhunde aus dem Auslandstierschutz haben nicht selten einen Herdenschutzhund-Anteil im Genom was in der Erziehung einige Besonderheiten mit sich bringen kann. Auch diese sind hier willkommen.

 

Sofahund!
Sofahund!

 Ziel des Kurses ist es, die Defizite aufzuarbeiten und ein in allen Situationen gefestigtes Team zu formen. So haben Sie dann die Möglichkeit, an einem der weiterführenden Kurse (z.B. Freizeitgruppe, Mobility, Basis etc.) teilzunehmen.

 

Bringen Sie eine Leine und Leckis mit, die Ihr Hund gerne mag. Bei neuen Teams bitten wir um vorherige Anmeldung.

 

 Die Trainingszeiten entnehmen Sie bitte der Tabelle "Übungszeiten und Platzbelegung". Interessierte melden sich bei Julija!