Herzlich willkommen bei den Tübinger Hundefreunden!


Jetzt online: Die Fotos von der Maiwanderung und vom Arbeitsdienst!

Dreißig kräftige und arbeitswütige Männer und Frauen fanden sich am 13.5. zum Arbeitsdienst ein. Es wurden die Holzmöbel geschliffen und neu lackiert, die Gerätehütten bekamen jeweils einen Plattenboden, das Zelt und die Geräte wurden geputzt und gerichtet, es wurde gemäht und - zur Mittagszeit zünftig gevespert. Vielen Dank an all die tollen Helfer, Ihr seid spitze! Zu den Fotos ...

Zur Maiwanderung hätten wir uns auch anderes Wetter vorstellen können - schön wars trotzdem. Hier die Fotos ...


Wir suchen für das Aggi, Mobi und Welpentraining noch folgende Utensilien: Sackkarren, Leiterwagen, Holzleitern, Aluleitern, Schubkarren, Trampolin.

Bevor Sie es zum Sperrmüll rausstellen, bitte kurz bei uns melden unter webmaster@tuebinger-hundefreunde.de oder 0170 5429700


Bitte denkt dran, Euch in die Liste für den sonntäglichen Bewirtungsdienst einzutragen.

Die Eintragliste hängt am "Weissen Brett" am Vereinsheim aus und wer will, kann sich auch gleich online eintragen.

Zwei Bewirtungsdienste gelten als ein Arbeitseinsatz!  ;o)


Vorab zur Info: Für dieses Frühjahr planen wir einen Kurs "Erste Hilfe am Hund".

Kompetente Referenten erkären in Theorie und Praxis, wie bei einem medizinischen Notfall zu verfahren ist. Themen werden z.B. Vergiftungserscheinungen, Schock, Hitzschlag, offene Wunden etc. sein.

Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.


Der Agility-Anfängerkurs bei Siggi ist nun immer Samstags von 14:30-16:00 Uhr.

 

Interessierte melden sich bei Siggi.


Seit diesem Monat bieten wir wieder den Tierschutzhunde-Kurs bei Annika an. Auch Herdenschutzhund(mischling)e willkommen!

Kurszeit: Donnerstag, 19-20 Uhr

Interessierte melden sich bitte bei Annika.


Achtung, Giftköderwarnung!

Im / am Wald zwischen Kreßbach und Dusslingen in der Nähe des Golfplatzes (Rammert, Kreßbach) wurden mit Rattengift präparierte Giftköder entdeckt.

 

Bitte achten Sie auf Ihre Hunde!


Frühlingszeit: Schützen Sie die trächtigen Wildtiermütter und die Wildtierkinder - Nehmen Sie Ihren Hund im Wald bitte an die Leine!

Hunde, die gerne Wild hetzen, können besonders im Frühling grossen Schaden und grosses Leid verursachen, wenn sie trächtige Tiere oder Jungtiere wie Kitze und Frischlinge jagen.

Generell gilt in den Wäldern Baden-Württembergs zwar keine Leinenpflicht, jedoch dürfen wildernde Hunde von dazu befugten Personen geschossen werden. "Entscheidend ist, dass Sie Ihren Hund nur dann frei laufen lassen dürfen, wenn Sie ihn auch ohne Leine sicher unter Kontrolle haben und unverzüglich zu sich rufen können. Ist das nicht der Fall, machen Sie sich einer Ordnungswidrigkeit nach dem Landesjagdgesetz strafbar." Quelle: http://www.forstbw.de/erleben-lernen/waldknigge/haustiere/


Frühjahrszeit - Welpenzeit

Für alle, die sich einen Welpen anschaffen wollen, haben wir hier zwei ebenso verständliche wie unterhaltsame Leitfäden mit wertvollen Tipps für werdenden Hundeeltern verlinkt:

Dr. Renate Jones-Baade  "Die Welpenfibel und Dr. Felicia Rehage, Eiko Weigand "Wie wärs mit einem lieben Hund?

Übrigens: Niedliche Welpen, flegelhafte Junghunde sowie erwachsene Hunde jeden Alters gibt es auch im Tierschutz. Hier haben wir ein paar Links zusammengetragen. ;o)


Tolle Lehrvideos von Dr. Renate Jones-Baade zum Thema Hundeerziehung und Hundeverhalten gibt es auf den Seiten von Bosch Tiernahrung. Sehr zu empfehlen!


Aktuelle Kurse

Kurzfristige Änderungen möglich; Diese werden über Telefon / WhatsApp kommuniziert.

Aktuelle Termine