Herzlich willkommen bei den Tübinger Hundefreunden!


Am vergangenen Wochenenden (11. und 12. Mai) waren Wolfgang und Sammy in Stuttgart beim Agility Turnier. 

In allen vier Läufen zeigten die beiden sich als Team und konnten in allen Läufen den 1. Platz im A3 erlaufen.

Herzlichen Glückwunsch!


Am 11. Mai 2024 machten sich Sandra und Andi auf den Weg zum VdH Eningen e.V. um dort bei einem RO Turnier teilzunehmen. 

Trotz sommerlichen Temperaturen konnten die beiden zusammen mit ihren Hunden die gewohnte Leistung abrufen. Am Ende erreichte Sandra mit 95 Punkten den 6. Platz in der Beginner Klasse erreichen und Andi den 4. Platz mit 95 Punkten in der Klasse 2. Für beide Teams bedeutet dies der Aufstieg in die nächst höhere Klasse!

 

Wir wünschen den beiden weiterhin viel Spaß und Erfolg mit ihren Hunden!


Am 04. Mai 2024 fand die zweite JHV statt. Diesmal konnte die erforderliche Mitgliederzahl erreicht werden.

Neben Ehrungen, Kassenbericht und Zukunftsweisende Entscheidungen konnte die Vereinsleitung entlastet werden.

 


Am 14. April waren Steffi und Benji wieder in Vöhringen und konnten den A- Lauf gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!
Am 14. April waren Steffi und Benji wieder in Vöhringen und konnten den A- Lauf gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Trainer_innen treten nun im Einheitslook auf und wurden mit einheitlichen Jacken ausgestattet!
Unsere Trainer_innen treten nun im Einheitslook auf und wurden mit einheitlichen Jacken ausgestattet!

Wichtiger Hinweis:

Wir möchten alle Kursteilnehmer und Mitglieder darum bitten die Regelungen zum Parken und nach hinten fahren einzuhalten. Beim regulären Übungsbetrieb dürfen nur Trainer, Welpenbesitzer, Menschen mit Beeinträchtigung des Bewegungsapparats und Mehrhundehalter (die auch mehrere Hunde dabeihaben) nach hinten fahren. Wenn ihr zu diesen Kreis gehört, fahrt rücksichtsvoll und im Schritttempo nach hinten. 

Beim Parken gilt folgendes: Die Trainerparkplätze sind freizuhalten, diese erkennt ihr am Schild "Trainerparkplatz". Zusätzlich achtet darauf normal (Fahrschulmäßig) rückwärts einzuparken. 

Nun noch ein letztes: Es ist wichtig, dass ihr Eure Hunde nicht an offene Kofferräume lasst und mit einem gewissen Abstand vorbei geht, damit die dort wartenden Hunde nicht gestört oder unnötig aufgeregt werden.

 

Wir möchten uns bereits jetzt für Eure Mitarbeit bedanken!

 


Download
Mit gutem Vorbild voran - eine Informationsschrift des SWHV
Interessant, lesens- und beachtenswert für jeden Hundeführer und Hundebesitzer.
Mit_gutem_Vorbild_voran_8932.pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.4 KB

Bei Verletzungen und Krankheit: Erste Hilfe beim Hund; Was jeder Hundehalter wissen sollte!