Herzlich willkommen bei den Tübinger Hundefreunden!


Unsere Ausbildungswartin Claudia hat eine neue Handynummer. Ab sofort ist Sie unter: 0179-7332769 zu erreichen!


Unsere Agility  Abteilung ´war mal wieder on tour.

Am Samstag, den 15. Juni waren Steffi und Benji gemeinsam in Degerloch. Im A Lauf der Klasse 1 konnten die beiden trotz einer Verweigerung den 2. Platz erlaufen. Im Second Chance lief es dann besser und die beiden konnten mit einem fehlerfreien Lauf den 1. Platz erreichen.

Eine Woche später starteten Andi und Steffi dann beim Eröffnungsturnier bei den Paw Buddies auf dem Sandplatz im Paw King Park in Bondorf. Andi erreichte im A – Lauf den 1. Und beim Second Chance den 2. Platz und das trotz gefallener Stangen. Der Leistungsrichter Daniel Walz stellte spannende und gut zu laufenden Parcours, welche viel Spaß gemacht haben.

Die Ergebnisse von Steffi folgen noch.

Herzlichen Glückwunsch an Euch!


Dieses Wochenende war so einiges los.

 

Am 08.6. und 09.06. 2024 fand das jährliche Agility Turnier beim VSGH Reutlingen Betzingen statt. Dieses Jahr vertraten Steffi und Andi die Tübinger Hundefreunde. Am ersten Turniertag startete Andi mit Balou um A1 und konnte folgende Ergebnisse erzielen: Den 3. Platz im A1 und den 3. Platz beim second Chance. Steffi und Benji erliefen sich im A0 denn 2. Platz und im Second Chance den 3. Platz. Damit haben die beiden den Aufstieg ins A1 geschafft. Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!!!

Am Sontag ging es für die beiden Teams dann gleich weiter und konnten an die Leistungen des Vortages anknüpfen. Steffi startete das erste Mal im A1 und landeten direkt auf dem 3. Platz und Andi landete auf dem 2. Platz. Im Second Chance erlauften sich Steffi den 3. Platz und Andi den 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch!!

Zusätzlich fand am 09.06.2024 die erste BH Prüfung im Jahr 2024 bei uns auf dem Gelände statt. Als Leistungsrichter konnten wir Klaus Walzel begrüßen. Auch in diesem Jahr übernahm unser 2. Vorstand die Prüfungsleitung und sorgte für einen reibungslosen Prüfungsablauf. Insgesamt stellten sich 2 Teilnehmer „nur“ der Theorie und zusätzlich stellten sich 12 Teams neben der Theorie auch dem praktischen Teil. Um 9 Uhr ging es mit der Sachkundeprüfung los. Diese konnten alle bestehen. Anschließend ging es dann weiter. Am Ende haben 11 Teams die Begleithundeprüfung bestanden.

Herzlichen Glückwunsch hierzu.

 

Ein besonderes Dankeschön gilt natürlich allen Helfern auf dem Platz und im Vereinsheim für die Unterstützung!


Am vergangenen Wochenenden (11. und 12. Mai) waren Wolfgang und Sammy in Stuttgart beim Agility Turnier. 

In allen vier Läufen zeigten die beiden sich als Team und konnten in allen Läufen den 1. Platz im A3 erlaufen.

Herzlichen Glückwunsch!


Am 11. Mai 2024 machten sich Sandra und Andi auf den Weg zum VdH Eningen e.V. um dort bei einem RO Turnier teilzunehmen. 

Trotz sommerlichen Temperaturen konnten die beiden zusammen mit ihren Hunden die gewohnte Leistung abrufen. Am Ende erreichte Sandra mit 95 Punkten den 6. Platz in der Beginner Klasse erreichen und Andi den 4. Platz mit 95 Punkten in der Klasse 2. Für beide Teams bedeutet dies der Aufstieg in die nächst höhere Klasse!

 

Wir wünschen den beiden weiterhin viel Spaß und Erfolg mit ihren Hunden!


Unsere Trainer_innen treten nun im Einheitslook auf und wurden mit einheitlichen Jacken ausgestattet!
Unsere Trainer_innen treten nun im Einheitslook auf und wurden mit einheitlichen Jacken ausgestattet!

Wichtiger Hinweis:

Wir möchten alle Kursteilnehmer und Mitglieder darum bitten die Regelungen zum Parken und nach hinten fahren einzuhalten. Beim regulären Übungsbetrieb dürfen nur Trainer, Welpenbesitzer, Menschen mit Beeinträchtigung des Bewegungsapparats und Mehrhundehalter (die auch mehrere Hunde dabeihaben) nach hinten fahren. Wenn ihr zu diesen Kreis gehört, fahrt rücksichtsvoll und im Schritttempo nach hinten. 

Beim Parken gilt folgendes: Die Trainerparkplätze sind freizuhalten, diese erkennt ihr am Schild "Trainerparkplatz". Zusätzlich achtet darauf normal (Fahrschulmäßig) rückwärts einzuparken. 

Nun noch ein letztes: Es ist wichtig, dass ihr Eure Hunde nicht an offene Kofferräume lasst und mit einem gewissen Abstand vorbei geht, damit die dort wartenden Hunde nicht gestört oder unnötig aufgeregt werden.

 

Wir möchten uns bereits jetzt für Eure Mitarbeit bedanken!

 


Download
Mit gutem Vorbild voran - eine Informationsschrift des SWHV
Interessant, lesens- und beachtenswert für jeden Hundeführer und Hundebesitzer.
Mit_gutem_Vorbild_voran_8932.pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.4 KB

Bei Verletzungen und Krankheit: Erste Hilfe beim Hund; Was jeder Hundehalter wissen sollte!